Schule und Gesundheit

Angebote für Schulen

Alle Angebote, Projekte, Programme und Unterlagen für Kindergarten und Schule finden Sie hier:

Kantonales Netzwerk gesundheitsfördernde Schulen St.Gallen

ZEPRA betreibt im Rahmen seines Engagements in Bildungsinstitutionen ein kantonales Netzwerk für «gesundheitsfördernde Schulen». Das Netzwerk dient als aktive Austauschplattform und zur strukturellen Verankerung gesundheitsfördernder Massnahmen von Kindergärten bis hin zu weiterführenden Schulen.

Gemeinsam für «gesundheitsfördernde Schulen»

Wir fördern durch das kantonale Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen einen regen Erfahrungsaustausch sowie gegenseitige Unterstützung der Bildungsinstitutionen im Kanton St.Gallen. Jede Schule entwickelt aufgrund der eigenen Anforderungen und Bedürfnisse ihr ganz eigenes «Gesundheitsprofil». Profitieren Sie von bereits realisierten Projekten und den daraus gewonnenen Erkenntnissen. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung gesundheitsfördernder Massnahmen an Ihrer Schule.

Einfach profitieren

Eine Netzwerk-Mitgliedschaft bedeutet, sich gemeinsam für «gesundheitsfördernde Schulen» zu engagieren und voneinander zu profitieren:

  • Sie schaffen ein verantwortliches Gremium (Leitung und Arbeitsgruppe), und entwickeln einen 3-Jahres-Massnahmenplan zur gesundheitsfördernden Entwicklung in Ihrer Schule.
  • Sie tauschen sich mit anderen Schulen themenbezogen aus und machen Ihre Projekte für Netzwerk-Mitglieder zugänglich.
  • Sie erhalten eine kostenlose Beratung zur Planung, Umsetzung und Auswertung von gesundheitsfördernden Massnahmen und Projekten.
  • Sie nehmen kostenlos an kantonalen oder schweizerischen Netzwerktreffen und Tagungen teil.
  • Sie werden 4x jährlich über themenspezifische Erkenntnisse und Aktualitäten in Form eines Newsletters informiert.

Schulnetz21

Das kantonale Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen St.Gallen ist ein Teilnetzwerk von Schulnetz21 - Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen. Es unterstützt Schulen auf dem Weg zu gesunden und nachhaltigen Lern-, Arbeits- und Lebensorten.
Die bisherigen Dienstleistungen bleiben bestehen und werden durch eine Website mit Instrumenten und Informationen zu allen Themen von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ergänzt.

schulnetz 21

schulnetz 21

«schulnetz21» - Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen. Das Netzwerk unterstützt Schulen auf dem Weg zu gesunden und nachhaltigen Lern-, Arbeits- und Lebensorten.

Impulstagung: «Partizipation – Warum tun wir uns das an?»

Impulstagung: «Partizipation – Warum tun wir uns das an?»

Die Impulstagung des Schulnetz21 vom 1. Dezember 2018 in Luzern ist der Partizipation gewidmet. Sie ist ein grundlegendes Handlungsprinzip sowohl der Gesundheitsförderung als auch der Bildung für Nachhaltige Entwicklung und wird von vielen Akteuren in Schulen unterschiedlich gelebt. Partizipation in der schulischen Realität umzusetzen, ist eine grosse Herausforderung. Bei Lehr- und Fachpersonen besteht Uneinigkeit bezüglich der Frage, wie sinnvoll Partizipation überhaupt ist. Anmeldeschluss ist der 11. November 2018.

Programm und Anmeldung
Bild: drumrum Raumschule

Jetzt zum «Experiment Nichtrauchen» anmelden!

Jetzt zum «Experiment Nichtrauchen» anmelden!

Mit Experiment Nichtrauchen setzen sich Schülerinnen und Schüler mit dem Rauchen und seinen Folgen auseinander – in einem Alter, in dem es auf dem Schulhof zum Thema wird. Die teilnehmenden Schulklassen verpflichten sich, sechs Monate lang keine Nikotinprodukte zu konsumieren. Mit etwas Glück gewinnt die Klasse am Ende des Schuljahres einen Reisegutschein der SBB im Wert von 500 Franken. Anmeldeschluss für den Wettbewerb 2018/2019 ist der 31. Oktober 2018.

Weiterlesen

Freelance-Ordner für Schulen aktualisiert

Freelance-Ordner für Schulen aktualisiert

Die beliebten Freelance-Ordner für die Sekundarstufe I mit flexibel einsetzbaren Unterrichtseinheiten zu den Themen Tabak/Alkohol/Cannabis und Digitale Medien wurden im Zuge der Einführung des Lehrplans Volksschule überarbeitet und inhaltlich aktualisiert. Sämtliche Freelance-Unterrichtsmodule sind kompetenzorientiert aufgebaut.

Schulen aus dem Kanton St.Gallen können die neuen Ordner (inklusive Dartscheiben in beliebiger Anzahl) kostenlos bestellen.

Weiterlesen