Programme / Projekte

Die Gesundheit der Bevölkerung und des Lebensumfeldes sind Themen, die mehr und mehr in den Fokus rücken. Die Förderung der Gesundheit, sowie der Verhältnisse in denen Menschen leben gilt als Standortvorteil und Marktwert einer Gemeinde. Die soziale Verpflichtung der Verantwortlichen, der es durch aktives Handeln und effizientes Wirken nachzukommen gilt stellt Gemeinden vor grosse Herausforderungen. Wir unterstützen Sie im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention, erarbeiten gemeinsam mit Ihnen themenspezifische Massnahmen und realistische Vorsorgeprogramme.

Gemeinde bewegt

Gemeinde bewegt

Strukturelle Bewegungsförderung in der Gemeinde: «Gemeinde bewegt» verbessert im öffentlichen Raum, auf Plätzen und Strassen, die Rahmenbedingungen für körperliche Aktivitäten.

Frühe Förderung

Frühe Förderung

Der Kanton St.Gallen engagiert sich gemeinsam mit den Gemeinden, Städten sowie Akteurinnen und Akteuren der Frühbereichspraxis, damit alle Kinder gute Startchancen ins Leben haben.

Checkpoint / Jugendschutz

Checkpoint / Jugendschutz

Mit Materialien, Testkäufen und Personalschulungen unterstützen wir Gemeinden, Gastronomie, Vereine und Veranstalter bei der der Durchsetzung der Jugendschutzbestimmungen vor Ort.

Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht

KIG, das kantonale Aktionsprogramm zur Förderung des gesunden Körpergewichts: Ziel der verschiedenen Projekte und Angebote ist eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder.

Dialogwoche Alkohol 2019: Wie viel ist zu viel?

Dialogwoche Alkohol 2019: Wie viel ist zu viel?

Vom 16. bis 26. Mai 2019 findet die nächste Dialogwoche Alkohol unter dem Motto «wie viel ist zu viel?» statt. Sie wird vom Fachverband Sucht koordiniert und hat zum Ziel, den Dialog rund um das Thema Alkohol anzuregen. 2017 beteiligten sich über 200 Organisationen – Suchtfachstellen, Schulen, Gastronomiebetriebe und Kulturschaffende – an der Dialogwoche. Auch im Kanton St.Gallen finden diverse Aktivitäten und Veranstaltungen statt. Begleitend zu den Aktionen wird gemeinsam mit dem Kanton Appenzell Ausserrhoden eine Passenger-TV Kampagne in Zügen und Bussen lanciert.

Veranstaltungskalender St.Gallen

Alkohol-Quiz

Preis «Gesunde Gemeinde - Gesunde Stadt»

Preis «Gesunde Gemeinde - Gesunde Stadt»

Einreichefrist bis zum 31. August 2019 verlängert!

Zum vierten Mal wird 2020 ein nationaler Preis «Gesunde Gemeinde» bzw. «Gesunde Stadt» für vorbildliche Konzepte gemeindlicher und städtischer Gesundheitsförderung und Prävention vergeben. Der Preis würdigt beispielhafte und multiplizierbare kommunale Programme und Massnahmen. Mit der Preisverleihung sowie einer Dokumentation werden nachahmenswerte Beispiele landesweit bekannt gemacht.

Zur Ausschreibung

Förderung der psychischen Gesundheit in der frühen Kindheit

Förderung der psychischen Gesundheit in der frühen Kindheit

Die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz hat Empfehlungen zur Förderung der psychischen Gesundheit in der frühen Kindheit veröffentlicht. Die Empfehlungen richten sich an Fachpersonen im Schwangerschafts-, Säuglings- und Kleinkindbereich. Die Broschüre fasst die wichtigsten Punkte übersichtlich zusammen und soll Fachpersonen dabei unterstützen, Voraussetzungen für die Stärkung der psychischen Gesundheit von jungen Kindern mit Eltern und weiteren Bezugspersonen zu thematisieren.

Weiterlesen