Kinder im Gleichgewicht (KIG)

KIG ist das kantonale Programm zur Förderung des gesunden Körpergewichts bei Kindern und Jugendlichen. Getragen wird es vom Gesundheitsdepartement sowie von Gesundheitsförderung Schweiz. Ziel ist es eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder innerhalb der St.Galler Bevölkerung.

Für die Gesundheit der Kinder

Diverse Projekte und Angebote

  • fördern einen aktiven Lebensstil mit ausreichender Bewegung
  • sensibilisieren für eine ausgewogene Ernährung und Wasser trinken statt Süssgetränke

KIG trägt dazu bei

  • das individuelle Verhalten zu verbessern
  • gesundheitsfördernde Umweltfaktoren zu begünstigen
  • übergewichtsfördernde Faktoren zu reduzieren

Gemeinsam mit Fachorganisationen, Gemeinden und Schulen setzt KIG entsprechende Empfehlungen und Massnahmen altersgerecht um. Gemeinden werden angeregt und begleitet, eine gesundheitsförderliche Umwelt in Bezug auf Bewegung und Ernährung zu schaffen. Für Fachpersonen wie Hebammen, Still- und Mütterberaterinnen werden spezifische Fortbildungen angeboten.

Früh übt sich

Folgende Angebote richten sich an Kindertagesstätten, Kindergärten sowie Schulen und sensibilisieren die Kinder für die Thematik:

  • «Purzelbaum» - mehr Bewegung und gesunde Ernährung in der Spielgruppe, Kindertagesstätte und im Kindergarten
  • «Fourchette verte - Ama terra» - Label für das Verpflegungsangebot in Einrichtungen, die familienexterne Kinderbetreuung anbieten

 

Mehr Informationen zu «Kinder im Gleichgewicht» sowie zu den einzelnen Projekten und Angeboten finden Sie auf der Website des Programms:

Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht

KIG, das kantonale Programm zur Förderung des gesunden Körpergewichts: Ziel der verschiedenen Projekte und Angebote ist eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder.

«rundum stark» – Selbstwirksamkeit im Kindergarten fördern

«rundum stark» – Selbstwirksamkeit im Kindergarten fördern

Was brauchen Kinder, damit sie ihre alltäglichen Lebensanforderungen bewältigen und gesund bleiben können? Der Schwerpunkt des neuen, von RADIX entwickelten Kindergarten-Moduls «rundum stark» liegt in der praxisorientierten Prozessbegleitung der Lehrpersonen. Diese dauert ¾ Jahre und beinhaltet die Vermittlung von Grundlagen zur Stärkung interner und externer Ressourcen bei Kindern sowie Beratung bei der Umsetzung und Verankerung der Inhalte im Kindergartenalltag. Der Kanton St.Gallen bietet («Purzelbaum»-)Kindergärten im Rahmen eines Pilotprojekts ab Oktober 2018 die kostenlose Teilnahme an.

Weiterlesen

Kurzfilme Bewegungsempfehlungen

Kurzfilme Bewegungsempfehlungen

Die nationalen Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung werden neu durch Animationskurzfilme auch visuell vermittelt. Die Videos beinhalten Bewegungsempfehlungen für Säuglinge und Kinder im Vorschulalter, für Schulkinder und Jugendliche sowie für Erwachsene und ältere Menschen.

Die Filme ergänzen die Flyer zu den Bewegungsempfehlungen:
Film für Säugline und Kinder im Vorschulalter
Film für Kinder und Jugendliche
Film für Erwachsene
Film für ältere Menschen

Jetzt mitmachen bei Bike2School

Jetzt mitmachen bei Bike2School

Bike2school motiviert Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Klassen ab der vierten Primarschulstufe fahren während der Aktion so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule. So sammeln sie Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise.

Weiterlesen