Fourchette verte - Ama terra

«Fourchette verte - Ama terra» ist ein nationales Label für das Verpflegungsangebot in Einrichtungen, die familienexterne Kinderbetreuung anbieten.

Im Kanton St.Gallen wird das Label in den Kategorien für Kleinkinder unter 4 Jahren (Kindertagesstätten) und Junior von 4 bis 20 Jahren (Horte, schulische Mittagstische, Schulkantinen) angeboten.

Eine Ernährungsberaterin begleitet die Betriebe auf dem Weg zu einer ausgewogenen, kind- und jugendgerechten Verpflegung - unter Berücksichtigung von ökologischen Aspekten.

Das bisherige Angebot sowie die Planung werden angeschaut und wo nötig gemeinsam einfache und umsetzbare Anpassungsvorschläge erarbeitet. Dabei werden Infrastruktur, Budget und Personal einbezogen.

Die Beratung ist individuell auf die Betriebe mit einem Verpflegungsangebot im Kinder- und Jugendbereich zugeschnitten.

Einrichtungen, deren Verpflegungsangebot dem Qualitätsanspruch genügt, erhalten das Label «Fourchette verte - Ama terra». Neben einem ausgewogenen Essensangebot, sind Zubereitung und Auswahl der Nahrung sowie eine bewusste Haltung bezüglich Tischkultur wichtige Kriterien. Im Sinne der Nachhaltigkeit erfolgt jährlich eine Überprüfung und neuerliche Zertifizierung.

Teilnehmen können alle Betreuungsangebote mit Verpflegung im Kinder- und Jugendbereich im Kanton St.Gallen.

Mehr Informationen zu «Fourchette verte - Ama terra» sowie zu den Kriterien: www.fourchetteverte.ch

Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht

KIG, das kantonale Aktionsprogramm zur Übergewichtsprävention: Ziel der verschiedenen Projekte ist eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder.

Jetzt mitmachen bei Bike2School

Jetzt mitmachen bei Bike2School

Bike2school motiviert Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz zum Velofahren. Klassen ab der vierten Primarschulstufe fahren während der Aktion so oft wie möglich mit dem Velo zur Schule. So sammeln sie Punkte und Kilometer im Wettbewerb um attraktive Klassen- und Einzelpreise.

Weiterlesen …

Spielweg St.Gallen

Spielweg St.Gallen

Der St.Galler Spielweg ist öffentlich, kostenlos, wetterunabhängig geöffnet und lädt alle zum gemeinsamen Spielen ein. Verteilt über die ganze Stadt locken mehr als 20 Spielorte, die sich nicht nur für Familien, sondern auch für Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen zu erkunden lohnen.

Weiterlesen …

Unterrichtseinheit zu Hygiene von Muuvit

Unterrichtseinheit zu Hygiene von Muuvit

Passend zur Erkältungszeit hat Muuvit eine neue Unterrichtseinheit zum Thema Hygiene entwickelt. Muuvit ist ein bewegungsorientiertes Unterrichtsmittel für die Klassen 1 - 6. Die Schüler/-innen sammeln durch Bewegung Punkte, die sie auf einer virtuellen Lernreise vorwärtsbringen. Ab 2018 gibt es bei Muuvit weitere Materialien zu den Themen Schlaf, Umgang mit Stress sowie Selbstwertgefühl. Muuvit wird durch das kantonale Programm «Kinder im Gleichgewicht» unterstützt. Die Materialien stehen Lehrpersonen im Kt. St.Gallen kostenfrei zur Verfügung

Online-Anmeldung (ganzjährig möglich)