Willkommen bei ZEPRA

Schulen

ZEPRA unterstützt Lehrpersonen und Schulleitungen dabei, präventive und gesundheitsfördernde Aktivitäten im Schulalltag umzusetzen und nachhaltig Wirkung zu erzielen.

Arbeitswelt

ZEPRA unterstützt Sie bei der Umsetzung von Massnahmen zur Gesundheitsförderung in Ihrem Betrieb. So, wie es am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Gemeinden

Die Abteilung Gemeinden und Netzwerke berät und unterstützt Gemeinden bei der Umsetzung von Massnahmen rund um Gesundheitsförderung und Prävention.

News / Aktuelles

Informationsveranstaltung «MEINE HALTUNG ZÄHLT!»

Informationsveranstaltung «MEINE HALTUNG ZÄHLT!»

Zepra bietet auch 2015 wieder Informationsveranstaltungen zum Thema «Suchtmittelkonsum bei Kindern und Jugendlichen - Vorbildfunktion und Haltungsfragen am Beispiel von Tabak» an.

«Wir möchten Eltern, Lehrpersonen und weitere Bezugspersonen in ihrer Haltung und ihrem Handeln sensibilisieren und stärken, damit sie ihre Vorbildfunktion bewusst und gezielter wahrnehmen können» sagt Projektleiter Santos Belsué. Um das Thema auf spielerische und humorvolle Weise anzugehen besteht die Möglichkeit, das St.Galler Improvisationstheater «theaterstatt» beizuziehen. Alle aktuellen Veranstaltungstermine finden Sie hier.

Weiterlesen …

HPV-Impfung – kein Grund zur Sorge

HPV-Impfung – kein Grund zur Sorge

Die Sendung Rundschau des Schweizer Fernsehens hat Ende Oktober 2014 die HPV-Impfung (humane Papillomaviren) gegen Gebärmutterhalskrebs und den Impfstoff Gardasil thematisiert. Dabei wurde insbesondere über zwei Mädchen berichtet, die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind. Beide Mädchen wurden mit Gardasil geimpft. Der Bericht erweckte dabei den Eindruck, dass die HPV-Impfung offensichtlich die Ursache für die Erkrankung der Mädchen sei. Die durch die Berichterstattung ausgelöste Verunsicherung veranlasst uns, dazu Stellung zu nehmen und über die Sicherheit der HPV-Impfung zu informieren.

Weiterlesen …

Bewegungsfreundliche Schule

Bewegungsfreundliche Schule

Kursangebot und praxisnahes Coaching:

Der Kurs zeigt Lehr- und Lernformen auf, wie Bewegtes Lernen sowie Bewegungs- und Entspannungspausen im Unterricht umgesetzt werden können. Die Teilnehmenden werden an den fünf Kursabenden von der Kursleitung praxisnah begleitet und beraten. Der Kurs ist ein Angebot in Zusammenarbeit mit dem Amt für Sport. Er startet Anfang 2015; die Termine werden in der Gruppe vereinbart. Der Kurs kann auch als schulinterne Fortbildung durchführt werden.

Weiterlesen …