sicher!gsund!

«sicher!gsund!» ist ein Nachschlagewerk zu Gesundheitsförderung, Prävention und Sicherheit an Schulen und greift aktuelle Fragen und Probleme in Bezug auf Kinder und Jugendliche im Alter von 4-16 Jahren auf.

«sicher!gsund!» wird von ZEPRA, vom Amt für Volksschulen, vom Amt für Soziales und von der Kantonspolizei St.Gallen herausgegeben. Es besteht aus Einzelheften, die einem bestimmten Thema gewidmet sind und spezifisches Hintergrundwissen sowie Präventions- und Interventionsansätze enthalten. Literatur- und Linklisten sowie Adressen von kantonalen und regionalen Anlaufstellen ergänzen jedes Themenheft. Weiterführende Aspekte eines Themas werden in zusätzlichen Dokumenten bearbeitet.

Flyer:

Einzelne Themen (Heft und Zusatzdokumente)

Gesamtdokument:

Alle Themenhefte und Zusatzdokumente finden Sie als Gesamtdokumente:

Händewaschen besonders wichtig in Grippezeiten

Händewaschen besonders wichtig in Grippezeiten

Die meisten Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen. Daher spielt das Händewaschen eine entscheidende Rolle, um Ansteckungen zu vermeiden. Im Pandemiefall ist regelmässiges Händewaschen ein entscheidender Schutz.
Für uns alle ist es selbstverständlich, sich die Hände zu waschen, wenn sie dreckig sind. Aber auch Keime gelangen im Alltag auf unsere Hände und diese sind nicht mit dem Auge zu erkennen. Ein wirksamer Schutz vor diesen Keimen ist das Waschen der Hände.

Weiterlesen

«sicher!gsund!» neu mit eigener Plattform

«sicher!gsund!» neu mit eigener Plattform

«sicher!gsund!» stellt sämtliche Hefte der Themenreihe auf einer eigenen digitalen Plattform zur Verfügung. Zum Teil ergänzen und vertiefen Zusatzdokumente die Inhalte. Informationen zu den Themen werden in eigenständigen Beiträgen dargestellt. So haben Interessierte schnell Zugang zu Unterlagen und Informationen rund um Themen aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Sicherheit an Schulen. Der Download aller Dokumente und Unterlagen für den Eigengebrauch ist kostenlos. Printausgaben der Themenhefte können mit dem Online-Bestellformular angefordert werden.

Weitere Informationen: www.sichergsund.ch

Pilotprojekt will Elterntaxis reduzieren

Pilotprojekt will Elterntaxis reduzieren

Mit einem Pilotprojekt möchte die Stadt Rapperswil-Jona in zwei Kindergärten den Schulweg als festen Bestandteil in den Alltag der Kinder integrieren. Dabei sollen vor allem die Vorzüge des Erlebnisses Schulweg heraus gestrichen werden. Das Projekt könnte wegweisend für den Umgang mit Elterntaxis werden.

Zeitungsbericht der Zürichseezeitung vom 04.10.2016