sicher!gsund!

«sicher!gsund!» ist ein Nachschlagewerk zu Gesundheitsförderung, Prävention und Sicherheit an Schulen. «sicher!gsund!» greift aktuelle Fragen und Probleme in Bezug auf Kinder im Schulalter von 4-16 Jahren auf, und wird von ZEPRA, vom Amt für Volksschulen, vom Amt für Soziales und von der Kantonspolizei St.Gallen herausgegeben.

Im Sammelordner «sicher!gsund!» finden Sie zu diversen Themen spezifisches Hintergrundwissen, Präventions- und Interventionsansätze, ergänzt mit nützlichen Literatur- und Linklisten sowie Adressen von kantonalen und regionalen Anlaufstellen. Ihre individuellen Erfahrungen und Informationsergänzungen können Sie dem Ordner jederzeit hinzufügen.

Die Sammlung wird jährlich um ein bis zwei neue, aktuelle Themen erweitert, die bestehenden Kapitel werden laufend aktualisiert. Fachpersonen aus den vier kantonalen Departementen – Bildung, Gesundheit, Inneres, Sicherheit und Justiz – verfassen die redaktionellen Beiträge basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher Entwicklungen. Sie bieten Ihnen die Chance, Symptome frühzeitig zu erkennen und Ratlosigkeit vorzubeugen.

Gesamtdokumente

sicher!gsund! - Band 1

sicher!gsund! - Band 2

Zusatzdokumente

News / Aktuelles

E-Zigaretten / E-Shishas - Ein neues Phänomen in Schulen

E-Zigaretten / E-Shishas - Ein neues Phänomen in Schulen

E-Zigaretten und E-Shishas werden auch bei Schülerinnen und Schülern immer beliebter. Doch was ist das genau? Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen? Und wie sollen Schulen damit umgehen? Ein neues Infoblatt für Schulen und Lehrpersonen gibt aktuelle Antworten auf diese Fragen:

Infoblatt für Schulen: E-Zigaretten / E-Shishas

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich an Santos Belsué, verantwortlich bei ZEPRA für Tabakprävention an Schulen: santos.belsue@sg.ch | 058 229 87 83

Früherkennungs- und Interventionsmodell «STEP by STEP»

Früherkennungs- und Interventionsmodell «STEP by STEP»

Das Früherkennungs- und Interventionsmodell «STEP by STEP» will Lehrpersonen und Schulleitungen helfen, bei Schülerinnen und Schülern verändertes Verhalten zu erfassen, für sich sichtbar zu machen und bei problematischen, beispielsweise suchtähnlichen Verhaltensweisen richtig zu reagieren.

Die überarbeitete Version umfasst drei Dokumente - Handbuch, Leitfaden im Krisenfall und Rechtliche Aspekte, die als PDF bei den Unterlagen für Schulen zum Download bereit stehen:

Unterlagen für Schulen