Arbeitswelt

Arbeit ist ein entscheidender Faktor für ein erfülltes und gesundes Leben. Arbeit kann aber auch krank machen. Gesundheitliche Risiken aus der Arbeitswelt entstehen zum  Beispiel dann, wenn die Anforderungen an Beschäftigte zu hoch und die Ressourcen zu deren Bewältigung erschöpft sind.

Die aktuellen Entwicklungen der Arbeitswelt stellen hohe Anforderungen an Unternehmen und ihre Mitarbeitenden. Massnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung unterstützen Unternehmen und ihre Belegschaften dabei, diese Herausforderung auf eine gesunde Weise zu bewältigen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement setzt bei den Organisations- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten als auch bei ihrem Verhalten und ihren Fähigkeiten und Kompetenzen zur Bewältigung der Anforderungen an.

Angebote

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von Massnahmen zur Gesundheitsförderung in Ihrem Betrieb. So, wie es am besten zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt.

Programme / Projekte

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) umfasst die bewusste Steuerung und Integration aller betrieblichen Prozesse mit dem Ziel der Erhaltung und Förderung der Gesundheit der Mitarbeitenden.

Unterlagen

Hier finden Sie Literaturempfehlungen, Checklisten, Tools und Links zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung für Ihren Betrieb / für Ihre Organisation.

News / Aktuelles

«Führung wirkt»

«Führung wirkt»

3. Wirtschaftskonferenz zum Generationen-Management
Di 13. und Mi 14. Oktober 2015, Festspielhaus Bregenz

Eine Konferenz für Personalverantwortliche, Management, betriebliche Gesundheitsexpert/-innen, Institutionen und Verbände der Sozialpartner.

Bis 31. Mai 2015 gibt es einen Frühbuchungsrabatt (790 statt 880 €). Mitglieder des Forum BGM Ostschweiz erhalten ebenfalls einen Rabatt (610 €), sowie auch Personen in Ausbildung (390 €).

Programm und Anmeldung

Ständig erreichbar und dauernd gestört

Ständig erreichbar und dauernd gestört

Das Arbeitsleben hat sich in den vergangenen 20 Jahren rasant verändert. Neue Informations- und Kommunikationstechnologien prägen den Berufsalltag von uns allen. Smartphones ermöglichen es, nicht nur telefonisch ständig erreichbar zu sein, sondern in «real time» auch ausserhalb der eigentlichen Arbeitszeit alle Emails zu empfangen, welche von 'links und rechts' und von 'oben und unten' an uns gerichtet werden. Rund um die Uhr treffen Informationen, Anfragen und Aufträge ein, nicht selten mit der Erwartung der Absendenden, dass ihre Anliegen rasch - möglichst innert Stunden - beantworten werden.

Weiterlesen …